Postdocs

Dr. Jan-Hendrik Bakels

Promotionsprojekt

Audiovisuelle Rhythmen. Filmmusik, Bewegungskomposition und die dynamische Affizierung des Zuschauers (2014)

Hanno Berger

Promotionsprojekt

Film denkt Revolution: Zu audiovisuellen Inszenierungen politischen Wandels

Publikationen

Dissensuelle Vitalitätsaffekte: Die Politik von und die Emotionen in NO QUARTO DA VANDA (Pedro Costa, Portugal, 2000). (Magisterarbeit am Seminar für Filmwissenschaft)

Dr. Ilka Brombach

Promotionsprojekt

Eine offene Geschichte des Kinos. Alexander Kluge, Rainer Werner Fassbinder, Wim Wenders, Christian Petzold, Thomas Arslan, Michael Haneke (2014)

Dr. Sarah-Mai Dang

Promotionsprojekt

Film, Feminismus und Erfahrung. Chick Flicks oder das Genre des gegenwärtigen Woman´s Film (2014)

Dr. David Gaertner

Promotionsprojekt

Tickets to War: Propaganda, Kino und Mobilisierung in den USA von 1939-1945 (Arbeitstitel)

Dr. Sarah Greifenstein

Promotionsprojekt

Tempi der Bewegung - Modi des Gefühls. Expressivität, heitere Affekte und die Screwball Comedy (2015)

Dr. Matthias Grotkopp

Promotionsprojekt

In der Anklage der Sinne - Filmische Expressivität und das Schuldgefühl als Modalität des Gemeinschaftsempfindens (2014)

Dr. Stella Donata Haag

Promotionsprojekt

Der geborgte Spiegel. Uniform und männliche Subjektivität im Zeitalter der photographischen Medien (2012)

Dr. Tobias Haupts

Promotionsprojekt

Die Videothek. Zur Geschichte und medialen Praxis einer kulturellen Institution (2013)

Dr. Daniel Illger

Promotionsprojekt

Heim-Suchungen. Die ästhetische Disposition des italienischen Nachkriegskinos am Beispiel von Stadtinszenierungen (2009)

Dr. Hauke Lehmann

Promotionsprojekt

Die Aufspaltung des Zuschauers. Suspense, Paranoia und Melancholie im Kino des New Hollywood (2014)

Dr. Christian Pischel

Promotionsprojekt

Die Orchestrierung der Empfindungen. Affektpoetiken des amerikanischen Großfilms der 1990er Jahre. (2013)

Naomi Rolef

Promotionsprojekt

Die Bildung des Subjekts durch die Sexszene im israelischen Film

Christina Schmitt

Promotionsprojekt

Wahrnehmen, fühlen, verstehen. Ausprägungen aktivierter Metaphern in der audiovisuellen Medienkommunikation (Arbeitstitel)

Publikationen

Audiovisuelle Choreographie. Labyrinthische Raumfigurationen im Videowalk »Ghost Machine« (2007; Magisterarbeit am Institut für Theaterwissenschaft der FU Berlin; Erstgutachterin: Prof. Dr. Doris Kolesch)

Dr. Franziska Seewald

Promotionsprojekt

Zur Affizierung im Kino am Beispiel des Naturkatastrophenfilms Hollywoods (2009)